Herman van Veen-Schule

Förderschule der Stadt Mönchengladbach

Schülerfirma "Veentasie"

Aus der ehemaligen Filzwerkstatt ging vor einigen Schuljahren die Schülerfirma "Veentasie" hervor, die durch die Schüler*innen der Oberstufe/Berufspraxisstufe gebildet wird. Die Angebotspalette wurde hinsichtlich der Vielfältigkeit der Rohmaterialien um einiges erweitert,  sodass neben Rohwolle und Stoffen auch Holz, Gläser und Naturmaterialien etc. zur Weiterverarbeitung genutzt werden. Die Schülerfirma „Veentasie“  hat sich auf diverse Dekorationsgegenstände, die sich an aktuellen Trends orientieren, spezialisiert. 

Seit Dezember 2016 stellt die Schülerfirma ihre erstellten Dekorationsstücke erfolgreich auf dem Christkindlmarkt in Mönchengladbach aus und bietet sie zum Verkauf an. Einzelne Schüler*innen waren aus intrinsischer Motivation heraus am Verkauf ihrer Waren beteiligt. Des Weiteren ist ein Verkaufsstand innerhalb des Schulgebäudes, direkt am Schulleitungsbüro eingerichtet wurden. Zurzeit bemüht sich die Schülerfirma um neue Kooperationspartner.


Lernziele:

·       Verbesserung / Erhaltung der Schlüsselqualifikationen  


·  Vermittlung von Orientierungswissen über berufliche und betriebliche Abläufe


· Vermittlung von Grundwissen über wirtschaftliche Zusammenhänge, persönliche Erfahrungen mit betrieblichen und wirtschaftlichen Abläufen, dem Erlebnis eigener Verantwortung


·  Möglichkeit zur Erprobung und Erfahrung der eigenen Leistungsfähigkeit


·   Erfahrung selbstständiger Teamarbeit und eigener Erfahrung

 

·  Eigenständige Einrichtung und Aufräumen des Arbeitsplatzes 


· Erarbeitung und Anwendung verschiedener Fertigungsverfahren


· Angemessener und Sachgerechter Umgang mit Arbeitsmaterialien


· Einhaltung und Vereinbarungen von Arbeits- und Pausenzeiten


· Qualitätskontrolle: Kontrolle der sorgfältigen und sachgerechten Verarbeitung der Materialien


·  Ordnung und Sauberkeit: Kontrolle der sachgerechten Reinigung, Lagerung und Aufbewahrung der Arbeitsmaterialien


 

·   Werbung: Erstellung von Plakaten und Flyern


· Verkauf und Kundenberatung: Adäquater und höflicher Umgang mit Kunden, Beantwortung von Kundenfragen, Angemessenes Vorlegen der Ware, Kundenberatung


·   Umgang mit Geld: Entgegennahme von Zahlungen, Ausgabe von Wechselgeld, Ausstellung von Quittungen/Belegen, Führung des Kassenbuches (Einnahmen/Ausgaben), Abrechnung der Kasse


·     Ausbildung / Erweiterung der ästhetischen Haltung


·   Übersicht und Einblicke über den gesamten Arbeitsprozess (Einkauf-Beschaffung der Materialien-Produktion-Verkauf-Übersicht der Einnahmen)


· Entwicklung positiver Gefühle gegenüber des Arbeitsprozesses und der Wertigkeit des Arbeitens