Herman van Veen-Schule

Förderschule der Stadt Mönchengladbach

Gartenfreunde

Jahrgang:  Klasse BP 2 (11. – 14. Schulbesuchsjahr)

Anzahl der beteiligten Schüler: Vier bis 12 Schüler*innen bilden die Gartenfreunde - AG in abwechselnder Zusammensetzung. 

Zeitlicher Umfang: Jahreszeitabhängig bis zu sechs Schulstunden in der Woche

Inhaltliche Schwerpunkte:

Die  „Gartenfreunde“ beschäftigen sich mit:


1.     Der Pflanzenaufzucht  aus Samen (generative Vermehrung). 

·       „Was sind Samen?“ (Keimversuche) 

·       Vorbereitung einer Wochenendbewässerung 

·       Aussaat und Pflege der Pflanzen im Klassenzimmer

·       Pikieren und Vereinzeln

·       Einsetzen der Pflanzen im Hochbeet

·       Pflege der Kulturen (gießen, düngen, Unkraut jäten).

·       Beobachtung des Pflanzenwachstums. 

·       Ernte und Zubereitung der Früchte sowie sammeln neuer Samen für das nächste Jahr.


2.     Der vegetativen Vermehrung

·       Ziehen von Ablegern und Teilen von Wurzelballen von Zimmerpflanzen.

·       Einsetzen der Pflanzen in Tontöpfen (von der Kreativwerkstatt mit Mosaiken gestaltet)


3.     Säuberungsarbeiten, Pflege und Gestaltung der Außenanlagen

·       Müll aufsammeln

·       Pflege der Gartenwege

·       Anlegen und Pflege von Beeten

·       Bepflanzung und Pflege von Beeten und Kübeln

·       Insektenhotels

·       Aussaat einer Bienenwiese

·       künstlerische Gestaltungen des Zauns 

·       ...

 

Im letzten Sommer wurde unser Außenbereich mit Gartenmöbeln ausgestattet, so dass er jetzt auch als „Klassenzimmer im Freien“ dient und einen eigenen Pausenbereich für die Schülerinnen und Schüler der Berufspraxisstufen darstellt.